• Allergiker

    Tipps für Allergiker für einen erholsamen Schlaf

    Nicht die Milben an sich, sondern ihre winzigen Kotballen machen vielen Menschen zu schaffen.
    Die Milbenkonzentration ist im Bett besonders groß, darum haben Hausstaub-Allergiker gerade
    nachts Beschwerden. Der Allergenschutz beginnt darum im Schlafzimmer.
    Zwischenbezug: Überziehen Sie die Matratzen, Decken und Kissen mit allergendichten
    Zwischenbezügen (so genannte Encasings), z.B. mit PULMANOVA von Meditech Münster
    bei Betten Greisberger bedandmore in Salzburg Österreich zu kaufen.
    Bettwäsche: Nutzen Sie möglichst Bettwäsche, welche ab 60°C waschbar ist und waschen
    Sie diese häufig. Regelmäßiges Lüften vertreibt Feuchtigkeit.
    Kuscheltiere: Die geliebten Schlafbegleiter Ihres Kindes sollten ab und zu für drei Tage in der
    Gefriertruhe verschwinden und regelmäßig gewaschen werden.
    Haustiere: Tiere haben im Schlafbereich nichts zu suchen.
    Schlafbekleidung: Ziehen Sie sich im Bad um, denn dabei werden besonders viele Hautschuppen aufgewirbelt.